Warum?

warum.png"The machine that changed the world"
(James P.Womack)

Im Veränderungsstrudel, im Beschleunigungskatapult.
Unternehmen haben sich in den letzten 20-30 Jahren tiefgreifend verändert.
Oft gab es eine Restrukturierung nach der nächsten.
Das Rad wurde bei laufendem Betrieb gewechselt.
Das ist ein herausfordernder und z.T. schmerzlicher Prozess für alle Beteiligten.
Wie entstehen jetzt intelligente Lösungen?
Wer muss dafür was tun oder besser lassen?

Fragen nach der Optimierungsschlacht:

  • Intelligenter statt härter arbeiten - wie geht das konkret in Ihrem Bereich?
  • Wieviel Veränderungen können Ihre MA mit-tragen?
  • Probleme teamübergreifend lösen und stabilisieren – wie?
  • Wie und wo holen Sie sich Kraft zurück?
  • Vom Optimieren zur Systemgestaltung. Wie machen Sie das?
  • Intelligente und einfache Systeme nutzen.
    Strukturen und Werkzeuge für eine Lernkultur nutzen. Ist das interessant für Sie?